2015-08-16 15.18.39

Die ‘Blaue Blume’ – romantische Prosa zur ‘Zauberhaften Nacht’ in Alsfeld am 28.9.2019

  Alle Märchen sind nur Träume von jener heimatlichen Welt, die überall und nirgends ist.  (Novalis)     Die ‘blaue Blume’  Romantische Prosa  zur ‘zauberhaften Nacht’  in Alsfeld   am28.9.2019, 19.00 Uhr bis 19.30 Uhr im Antiquariat Buchbasalt in der Untergasse 3     Die blaue Blume gilt als das zentrale Symbol der Romantik. Sie… Read more »

02_BERTinBERLIN_IMG_9621

Erster Schmökerabend in den neuen Räumlichkeiten des Antiquariats Buchbasalt am Donnerstag, den 17.10.2019, 19.00 Uhr bis 23.00 Uhr

Es gibt Bücher, die uns in einer Stunde mehr leben lassen, als das Leben uns in zwanzig Jahren gewährt. (Oskar Wilde)                      Schmökerstunden            im Buchbasalt       ‘Schmökern’ – mit Genuss und Vergnügen in alten Büchern lesen. In gemütlicher Atmosphäre und mit viel Zeit selbst auf Entdeckungsreise gehen. Eintauchen in die Welt… Read more »

5RWZDU4Q

,So jetzt kannste beginne’- Feier zur Eröffnung des neuen Ladens in der Untergasse 3

  Kein Durchkommen in der „Basaltstraße“ Antiquariat Buchbasalt feiert Umzug mit vollem Haus und (Alsfelder) Originalen Teilweise war kein Durchkommen mehr möglich in der „Basaltstraße“ -dieses Schild ziert stets einen Durchgang im Antiquariat Buchbasalt -, als vor wenigen Tagen eben dieses Antiquariat von Andrea Weißing und Aegidius Kluth mit vielen (Bücher-) Freunden, Weggefährten und Interessenten… Read more »

DSCF6654

Seiten-Wechsel – Der Buchbasalt ist umgezogen

‚Seiten-Wechsel’   Das Antiquariat Buchbasalt (bisher Untergasse 6) hat die Straßen-Seite gewechselt und ist ab sofort in neuen Räumlichkeiten  in der Untergasse 3 zu finden. In der Alsfelder Untergasse ist in den letzten Tagen einiges in Bewegung geraten. Es wurde und wird geräumt, gepackt und umgezogen. Das Antiquariat Buchbasalt hat seinen bisherigen Standort geändert. Die Bücher und Regale… Read more »

IMG_1082

‘Die Macht des Willens’- Vortrag und Buchvorstellung mit Prof.Dr. Ulrich Sieg über das Leben von Elisabeth Förster-Nietzsche am 17. Mai 2019 im Buchbasalt

  ‚Die Quellen für eine Biographie von Nietzsches Schwester sind spektakulär’- Mit diesen Worten eröffnete Prof. Dr. Ulrich Sieg aus Marburg eine eindrückliche Veranstaltung im Antiquariat Buchbasalt, bei der er sein im März diesen Jahres veröffentlichtes und beim Hanser-Verlag erschienenes Buch ‚Die Macht des Willens’ vorstellte. Von der spektakulären Quellenlage über das eigentümliche Leben der… Read more »

ein-mensch-und-zwei-leben-erwin-stein-1903-1992_9783412503703_295

Ein Mensch und zwei Leben – Erwin Stein, Vortrag und Buchvorstellung mit Prof. Dr. Anne C. Nagel am 14.12.2018 um 17.00 Uhr

Ein Mensch und zwei Leben – Erwin Stein (1903-1992) Vortrag und Buchvorstellung mit Prof. Dr. Anne C. Nagel am Freitag, den 14.12. 2018 um 17.00 Uhr  im Antiquariat Buchbasalt in Alsfeld         Deutschland im 20. Jahrhundert.   Am 7. März 1903 wird Erwin Stein in dem Städtchen Grünberg/Oberhessen als Sohn eines Bahnmeisters geboren. Alles deutet auf ein… Read more »

01_IMG_4239

Die älteste Tochter der Fantasie-eine Reise in das Reich der Märchen mit Johannes Smeets am 9.11.2018, ab 19.30 Uhr im Buchbasalt

Die älteste Tochter der Fantasie  Eine unterhaltsame und bewegende Reise in das Reich der Märchen    mit Johannes Smeets aus Baiersbronn,   begleitet vom Gitarren-Duo Regina Braun und Inge Kuch.   Das Märchen, dieses wertvolle Kulturgut, lebt. Es ist wohl die älteste Tochter der Fantasie. Dennoch sind der Kern wie auch die Moral immer auf die… Read more »

2018-04-14 14.19.28

Wilhelm Hauff, ‘Der junge Engländer’ – Lesung mit Meta Perschel am 21.4.2018

Am Samstag, den 21.4.2018  ab 18.00 Uhr findet im Antiquariat Buchbasalt  eine Lesung mit Meta Perschel statt.   Vorgetragen wird die Novelle ‚Der junge Engländer’ von Wilhelm Hauff erschienen in dessen ‚Märchenalmanach auf das Jahr 1827’.   Vor allem durch seine Märchen ‚Der kleine Muck’, ‚Zwerg Nase’, ‚Kalif Storch’ und ‚Das kalte Herz’ ist Hauff noch… Read more »

9783462318036

Moabit – Ein Kriminalroman von Volker Kutscher, Lesung im Buchbasalt am 16.12.2017, 17.30 Uhr bis ca. 19.00 Uhr mit anschließendem Krimi-Schmökerabend

Spannend, ungewöhnlich und überraschend: Ein neues Puzzlestück im Gereon-Rath-Universum und die perfekte Einstiegsdroge für all jene, die die Kutscher-Krimis noch vor sich haben. Claudia Legatis und Helmut Hampel lesen am 16.12.2017, ab 17.30 Uhr den neuen Roman von Volker Kutscher im Antiquariat Buchbasalt. Im Anschluß daran – ab ca. 19.30 Uhr sind Interessierte herzlich zu… Read more »

2017-09-10 17.31.05

Pilgern auf biografischen Spuren – Ein Bildervortrag von und mit Beate Bönniger am 28.10.2017 ab 18.00 Uhr im Buchbasalt

„Als Pilger zu wandern beinhaltet nicht nur die Auseinandersetzung mit sich selbst, sondern auch mit der Vergangenheit von Menschen und Räumen.“ (aus dem Vorwort von Jakobswege in Westfalen, Band 4)       Im Oktober 2013 begann Beate Bönninger ihren ganz persönlichen Pilgerweg in ihrem Geburtsort Everswinkel (Münsterland), Ende Mai 2016 beendete sie ihn in… Read more »

Latest
  • IMG_7595

    Verbotene Bücher – eine ‘Inventur’ im Antiquariat Buchbasalt am 14.10. 2017

    Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, ob sich unter ihren vielen Büchern zu Hause auch einige befinden, deren Besitz und Verbreitung heute in Deutschland gesetzlich verboten sein könnte? Nein? Das ist in unserer offenen Gesellschaft, in der die Freiheit der Kunst sowie der Meinungsäußerung verfassungsrechtlich geschützt ist, auch nicht weiter notwendig. Da müssten schon extrem… Read more »

  • 2017-09-03 07.07.31

    ‘Das hier ist Wasser’ – eine Anstiftung zum Denken von David Foster Wallace

    Am Samstag, den 23.9.2017 findet ab 18.30 Uhr im Antiquariat Buchbasalt in Alsfeld eine Lesung mit Meta Perschel statt. Vorgetragen wird die berühmt gewordene Rede ‚Das hier ist Wasser’ von David Forster Wallace (1962-2005)* Der amerikanische Autor und Professor für englische Literatur und ‚Creative Writing’ gibt den Absolventen des Kenyon College, Ohio in dieser einzigartigen Abschlussrede… Read more »

  • 2017-akt-slider-Bauzaunbanner_AKT

    Im magischen Reich des Orakels der Zeit

      Zu einer Lesung aus seinem Roman ‘Vergessene Legenden – der Helden Berufung’ konnte Bärbel Haltenhof im Namen des Organisationsteams der Alsfelder Kulturtage den  Buchautoren Cornelius Heinrich Klein alias Candrac von Heinrich im Antiquariat Buchbasalt begrüßen. Der junge Schriftsteller aus Homberg/Ohm verstand es schnell mit seiner sehr offenen und eloquenten Art die ZuhörerInnen auf seine Geschichte… Read more »

  • IMG_7617

    ‘Dimensionen’ – Eine Erzählung von Alice Munro, Lesung mit Helmut Hampel am 22.4.2017 um 18.30 Uhr im Antiquariat Buchbasalt

    „Diese Literatur ist heimtückisch: Alice Munro legt beiläufig Minen und zündet sie mit dem unschuldigsten Gesicht der Welt“,  so Tilman Spreckelsen, Redakteur der FAZ im Oktober 2013 in seinem Kommentar zur  Entscheidung des schwedischen Kommitees, das literarische Werk der kanadischen Schriftstellerin Alice Munro mit dem Literaturnobelpreis auszuzeichnen.  Die Jury hatte die damals 82jährige Autorin zur Preisträgerin… Read more »

  • IMG_4110

    ‘Spaces in between’ von Jonathan Kluth – Jetzt im Buchbasalt

    Ab sofort ist das neue Album ‘spaces in between’ von Jonathan Kluth im Antiquariat Buchbasalt zum Preis von 15,00 € erhältlich. http://www.oberhessen-live.de/2017/03/10/spaces-in-between-jonathan-kluth/ http://mediathek.rbb-online.de/radio/Interviews-radioeins/Jonathan-Kluth/radioeins/Audio-Podcast?documentId=41526254&topRessort=radio&bcastId=20003346

  • SAMSUNG CAMERA PICTURES

    Im Sinne Henry Dunants tätig – Menschen aus Alsfeld im Einsatz für das ‘Rote Kreuz’, Vortrag und Lesung am 17. Februar 2017 mit Viktoria Wahl

    Genf am 17.Februar 1863: Der Schweizer Kaufmann Henry Dunant gründet mit vier weiteren Personen das ‚Internationale Komitee der Hilfsgesellschaften für Verwundetenpflege’. Es ist die Geburtsstunde der Organisation, die sich im darauffolgenden Jahr nach Unterzeichnung der sogenannten Genfer Konvention durch 12 Staaten den inzwischen weltweit bekannten Namen ‚Rotes Kreuz’ gibt. Genau 50 Jahre später, am 17…. Read more »

  • 2015-03-03-07-03-24

    Dezembertage – eine Lesung aus ausgewählten Tagebüchern am 10.12.2016 um 17.00 Uhr

    ‚Dezembertage’- Unter diesem Titel findet am 10.12.2016 ab 17.00 Uhr die letzte Lesung des Jahres im Alsfelder Antiquariat Buchbasalt statt. Vorgestellt werden Tagebucheinträge unterschiedlicher Schriftsteller aus drei Jahrhunderten, die alle gemeinsam haben, dass sie im Monat Dezember geschrieben wurden. In diesen Notizen geben Menschen eindrucksvolle Einblicke in ihr persönliches Umfeld und ihre Zeit. Der Leser… Read more »

  • 2016-11-06-11-01-42

    Görings Finanzminister und Verschwörer gegen Hitler: Johannes Popitz (1884-1945) Vortrag und Lesung mit Prof. Dr. Anne C. Nagel

    ‚Privilegierter Hochverräter. Trost der Literatur. Biographie und Geschichte.’ Mit diesen Stichworten überschreibt die Historikerin Prof. Dr. Anne C. Nagel das Eingangskapitel ihres 2015 erschienenen Buches über eine Persönlichkeit des deutschen Widerstands gegen Hitler: Johannes Popitz, der am 2. Februar 1945 von den Nationalsozialisten wegen Hochverrats gemeinsam mit Carl- Friedrich Goerdeler und dem katholischen Geistlichen Alfred… Read more »

  • juergenstrassencafe20150929berlin

    Reste einer uralten Sprache – Mundartexperte Piwowar liest Grimms Märchen auf Oberhessisch

    „Doh woaeahr eamoeahl ea Mahdschea, doaeass hadd als ean als däj ruhd Kabbea off, däj sea voh ieahm Wähsi gridd hadd.“  So liest sich der Beginn der Geschichte vom Rotkäppchen in einer von Jürgen Piwowar erfundenen Lautschrift für mittelhessische Mundarten. Wie sich dieses bekannte Märchen der Gebrüder Grimm anhört, wenn es laut und lebendig in… Read more »

  • 2016-05-21 18.05.25

    South of the border – Konzert und Lesung mit Sabine Dietrich und Andrea König

    Ein in zart-blaues Licht getauchter Raum empfing die erwartungsvollen Besucher, die Aegidius Kluth vom Alsfelder Literaturbrunnen zur Veranstaltung ‚South of the border’ am Samstag, den 21.5.2016 im Antiquariat Buchbasalt begrüßen konnte. Ein Raum, der in der folgenden Stunde gefüllt wurde mit Pianoklang und dem Gesang von Sabine Dietrich sowie mit Sequenzen aus dem Roman  ‚Südlich… Read more »